sparkasse
  • msesolar
  • facebook. slash bullagin13
  • internetservice

Aktuelles

Fc Gherdeina - Asv Gossensass 5-0 (0-0)
Fc Gherdeina - Asv Gossensass 5-0 (0-0)
26/05/2014

Aufstellung des FC Gherdëina: Kurt Trocker, Marco Moroder, Luca Werdaner, Peter Mittermair, Raffael Senoner, Luca Peratohner, Aron Kostner, Mirko Kerschbaumer, Peter Rabanser, Seljvir Nemce, Jonas Runggaldier. 

Ausgetauscht: (zweite Halbzeit) 1. Sekunde Perathoner mit Patrick Delago, 32. Minute Mirko Kerschbaumer mit Jan Piere Prugger, 36. Minute Peter Rabanser mit Raphael Runggaldier, 37. Minute Jonas Runggaldier mit Marco Senoner, 40. Minute Seljvir Nemce mit Manuel Insam.

Goi: 1:0 - Elfmeter - Peter Mittermair in der 48. Minute, 2:0 Peter Rabanser in der 72. Minute, 3:0 Seljvir Nemce in der 73. Minute, 4:0 rigore di Seljvir Nemce in der 76. Minute, 5:0 Seljvir Nemce in der 82. Minute.

 

Am Sonntag nachmittag, 25. Mai, war die Mannschaft des Gossensass bei uns in Gröden zu Gast. Das Spiel beginnt pünktlich, um 16.00 Uhr, ein Spiel das sich, wenn man die Rangliste betrachtet, nicht sonderlich schwierig werden sollte.

Leider zeigen sich die grödner Startelf in den ersten 45 Minuten nicht sonderlich motiviert. Erst nach einigen aufbauenden Worten des Trainers Lino Francesca, geht es bergauf, und die Mannschaft zeigt sich engagierter.

Die Grödner starten somit deutlich besser in die zweite Halbzeit. Knappe drei Minuten nach Anpfiff der pfeift der Schiedsrichter einen Foul zu Gunsten unserer Mannschaft. Der Elfmeterschuss wird vom Kapitän Peter Mittermair erfolgreich ins Tor geschossen. Der Fc Gherdëina geht somit mit 1:0 in Führung.

Es vergehen 27 Minuten und Peter Rabanser erzielt nach einem Pass von Seljvir Nemce das zweite Tor für seine Mannschaft: 2:0.

Kurz nach diesem Tor gelangt Seljvir in Ballbesitz und schießt das 3:0- Tor, um wenig später ein weiteres Tor zu erzielen: der von ihm geschossene  Elfmeterschuss landet direkt im Gegnertor und bringt den FC Gherdëina weiter in Führung, 4:0. Doch das war nicht alles! Um das Gesamte noch richtig schön abzurunden erzielt Seljvir in der 82. Minute sein drittes Tor!

 

Unter den Zuschauern war auch Romeo Demetz, der sich während des letzten Spiels in Klobenstein verletzt hatte. Er wird bald wieder mit dem Training beginnen können. Das Spiel gegen Ritten, das letzten Sonntag wegen der Verletzungen Romeds abgebrochen wurde, wird am Mittwoch, den 28. Mai um 20.00 Uhr in Klobenstein nachgeholt.



ab   02/06/2024
Ende der Landesligasaison 23-24 Mit etwas Abstand blicken wir auf die Abschlusstabelle der Landesligasaison 23/24. Was für tolle Spiele, Spannung pur und was für eine super Leistung unserer Jungs in diesem Premierenjahr. Wir hätten es uns kaum besser ...
ab   01/05/2024
Einschreibungen Saison 2024/25 Sehr geehrte Fußball Kinder, Eltern und Mitglieder des FC Gherdëina.    mit großer Freude und Erwartung kündigen wir die Eröffnung der Einschreibungen für die bevorstehende Fußballsaison 2024/25 an. Es ist wied...
ab   15/02/2024
2024 FCS Camp 24-28.06.2024 Vom 24. bis 28. Juni 2024 machen die FCS Junior Camps in Gröden Halt. Bei dieser Trainingswoche handelt es sich um ein 'Full Day Camp', bei welchem die Teilnehmer/innen von 9 Uhr bis 17 Uhr (Kinderbetreuung ab 8.30 Uhr) von hochprofession...
Ranking

Position
Club
Games
Tore
Points
1
SSV Brixen
30
85:26
78
2
Bruneck
30
66:29
57
3
Salurn
30
61:42
56
4
Latsch
30
57:41
53
5
Ahrntal
30
50:47
46
6
Gitschberg Jochtal
30
48:41
44
7
Terlan
30
42:41
42
8
Fc Gherdeina Sparkasse
30
51:54
40
9
Kiens
30
37:49
37
10
Weinstraße Süd
30
36:51
37
11
Voran Leifers
30
44:50
36
12
Riffian/Kuens
30
48:63
35
13
Schenna
30
44:56
34
14
Milland
30
37:48
33
15
St Martin Moss
30
38:65
25
16
Auswahl Ridnauntal
30
27:68
19


  • coobiz  slash azienda slash ortisei-installatore-impianti slash co8167707
  • gw-world
  • fudle
  • hofer
  • riffeser net
  • elektrobergmeister
  • schweigkofler
  • runggaldier org
  • lobis biz
  • valdanna