sparkasse
  • internetservice
  • msesolar
  • facebook. slash bullagin13

Aktuelles

Sieg in Truden
Sieg in Truden
04/05/2014

Fc Gherdeina: Trocker Kurt, Senoner Jonas,  Werdaner Luca, Vallazza Daniel, Mittermair Peter, Valdemarca Vanni, Kostner Aron, Kerschbaumer Mirko, Rabanser Peter, Nemce Seljvir, Prugger Janpiere.

 

Tor: Marco Senoner in der 89. Minute.

 

Ausgetauscht: Jonas Runggaldier mit Nemce Seljvir in der 67. Minute, Demetz Romed mit Werdaner Luca in der 70. Minute, Runggaldier Raphael mit Rabanser Peter in der 77. Minute, Senoner Marco mit Prugger Jan Piere in der 79. Minute.

 

Der FC Gherdëina geht das 18. Spiel gegen Unterland Berg in Truden an. Der Trainer Lino Francesca entscheidet sich für die 4/3/3 - Aufstellung, die sich bereits in vorherigen Spielen bestens bewährt hat.

Die Heimmannschaft übt ab Beginn des Spiels bereits großen Druck aus, findet in diesem Spiel jedoch einen Gegner vor, der sehr konzentriert und motiviert um jeden Ball kämpft. In der ersten Halbzeit wird beiderseits sehr intensiv gespielt, sodass die beiden Mannschaften sich letztendlich gegenseitig neutralisieren - die Torchancen bleiben sei es für den FC Gröden als auch für den ASV Unterland Berg aus. Die Unterlandler werden jedoch durch zwei Freistösse gefährlich: der erste sehr gut und gezielt geschossen, der grödner Tormann Kurt Trocken kann das Tor jedoch verhindern. Weiterhin in der ersten Halbzeit pfeift der Schieri einen Freistoß zu Gunsten des FC Gherdëina, der von Seljvir geschossene Ball fliegt nur wenig oberhalb der Latte vorbei.

In der zweiten Halbzeit geht es dann mit der selben Aufstellung weiter. Das spiel ist weiterhin sehr intensiv und von mehreren Aktionen geprägt, die für die eine oder andere Mannschaft die Wende darstellen könnte. Diese Wende kommt letztendlich für der FC Gherdëina, nach dem Austausch von Seljvir Nemce mit Jonas „Jones“ Runggaldier, in der Position des rechten Aussenverteidigers - die Gegner finden keine Chance den grödner auszudribbeln und an ihm vorbeizukommen.

Nachdem er mehrmals mit dem Ball Richtung Tor gelaufen war, erleidet Jones einen Foul, der zum Elfmeterschuss führt: ein sehr starker Schuss, der von Links Richtung Tor geschossen wird - der Tormann des Unterland Berg hat jedoch keine großen Schwierigkeiten den Ball abzuwehren.

Wenig später wird ein Spieler der Heimmannschaft nach zweifacher Ermahnung des Feldes verwiesen. Es fehlen 15 Minuten zum Spielende. Trotz des fehlenden Spielers in der Aufstellung des Unterland Berg kommen die Grödner nicht weiter. Erst eine zweite Feldverweisung eines Spielers der Heimmannschaft  gibt den Grödner-elf die Möglichkeit etwas mehr Druck auszuüben. Der Eintritt von Marco Senner, der in der 79. Minute die Spielposition Jan Piere Pragers einnimmt, spornt die Offensive an.

Nach einem knapp verfehlten Kopfschuss eines Stürmers des FC Gherdëina, fällt das lang erkämpfte Tor, nur eine Minute vor dem Schlusspfiff: der Ball gelangt zu Jonas Runggaldier, der rechts des Spielfeldes die gesamte Verteidigung der Unterland Berg gegen sich hatte; trotzdem schafft er es den Ball ins Mittelfeld zu „Rungghi“ zu spielen, der diesen wiederum zum herablaufenden Marco Senoner passt. Der Stürmer ballert den Ball letztendlich mit Links ins Tor.

 

Die Grödner bringen mit diesem wohlverdienten Sieg drei Punkte mit nach Hause und kämpfen weiterhin um den zweiten Platz der Rangliste.



ab   02/06/2024
Ende der Landesligasaison 23-24 Mit etwas Abstand blicken wir auf die Abschlusstabelle der Landesligasaison 23/24. Was für tolle Spiele, Spannung pur und was für eine super Leistung unserer Jungs in diesem Premierenjahr. Wir hätten es uns kaum besser ...
ab   01/05/2024
Einschreibungen Saison 2024/25 Sehr geehrte Fußball Kinder, Eltern und Mitglieder des FC Gherdëina.    mit großer Freude und Erwartung kündigen wir die Eröffnung der Einschreibungen für die bevorstehende Fußballsaison 2024/25 an. Es ist wied...
ab   15/02/2024
2024 FCS Camp 24-28.06.2024 Vom 24. bis 28. Juni 2024 machen die FCS Junior Camps in Gröden Halt. Bei dieser Trainingswoche handelt es sich um ein 'Full Day Camp', bei welchem die Teilnehmer/innen von 9 Uhr bis 17 Uhr (Kinderbetreuung ab 8.30 Uhr) von hochprofession...
Ranking

Position
Club
Games
Tore
Points
1
SSV Brixen
30
85:26
78
2
Bruneck
30
66:29
57
3
Salurn
30
61:42
56
4
Latsch
30
57:41
53
5
Ahrntal
30
50:47
46
6
Gitschberg Jochtal
30
48:41
44
7
Terlan
30
42:41
42
8
Fc Gherdeina Sparkasse
30
51:54
40
9
Kiens
30
37:49
37
10
Weinstraße Süd
30
36:51
37
11
Voran Leifers
30
44:50
36
12
Riffian/Kuens
30
48:63
35
13
Schenna
30
44:56
34
14
Milland
30
37:48
33
15
St Martin Moss
30
38:65
25
16
Auswahl Ridnauntal
30
27:68
19


  • schweigkofler
  • lobis biz
  • runggaldier org
  • coobiz  slash azienda slash ortisei-installatore-impianti slash co8167707
  • gw-world
  • fudle
  • hofer
  • riffeser net
  • elektrobergmeister
  • valdanna